Unser Know-How für deinen Erfolg

Wie unser Trainings- und Betreuungskonzept aufgebaut ist

 

Betreuungskonzept: Nicht nur einmal mit Profis arbeiten

Wir haben den X-Force Sports Club gegründet, um unsere Mitglieder auf Augenhöhe beim Erreichen Ihrer Ziele zu unterstützen. Das heißt: Wir stellen dir nicht nur einen Raum mit modernen Geräten zur Verfügung, sondern arbeiten mit dir akribisch und fundiert zusammen. Deshalb starten neue Mitglieder bei uns mit einem Erstgespräch und Anamnese.

Wir wollen wissen, wer du bist, warum du zu uns kommst und wo du hinwillst. Natürlich interessiert uns auch dein aktuelles Fitnesslevel. Durch eine Körperanalyse können wir dir deinen perfekten Trainingsplan zusammenstellen. Dabei kommt es aber nicht nur auf die Übungen und Dosierung an, sondern auch, dass du Spaß daran hast.

Unsere ausgebildeten Trainer, die mindestens eine B-Lizenz vorweisen können, empfehlen dir zusätzlich Kurse aus unserem Angebot. Von Wirbelsäulengymnastik bis Cardio, von LesMills® Kursen bis Yoga – hier ist auf jeden Fall etwas für dich dabei.

 

Gut für dich: Warum du Krafttraining machen solltest

Der Trainingsplan steht, das Ziel fokussiert – es kann also losgehen. Dein größter Gegner ist ab jetzt der innere Schweinehund. Aber die Erfolge und Vorteile des Krafttrainings werden dich sicher motivieren. Denn immerhin tust du hier was für dich. Durch regelmäßiges Krafttraining baust du nicht nur Muskeln auf, sondern verbesserst auch dein Muskel-Skelett-System. Wer seine Muskeln nicht regelmäßig nutzt, sorgt für das Erschlaffen stabilisierender Muskeln. Und das geht dann auf die Gelenke und überlastet mittelfristig die verbleibenden Muskelfasern.

 

Trainingskonzept: Motivation durch Abwechslung

Aber mit unserem Trainingskonzept wollen wir auch, dass du Spaß hast. Dafür stellen wir dir ein umfangreiches Angebot zur Verfügung. Ob Technogym Cardiogeräte (mit TV und Internet),  Gym80 Freihantelbereich oder unser hochmodernes Cycling-Studio – wir bieten dir viele Anreize für ein abwechslungsreiches Training. Zudem erwarten dich regelmäßig Personal Trainings. Denn in diesem Zusammenhang schauen wir gemeinsam auf deinen bereits zurückgelegten Weg und entwickeln neue Trainingspläne. So kommst du schnell voran und probierst immer wieder neue Dinge aus.

 

3-1-5: weniger Training, mehr Erfolg dank Negativ-Training

Sport macht Freude, aber trotzdem möchtest auch du schnell Ergebnisse sehen. Nicht jeder Alltag erlaubt zudem mehrere Besuche bei uns im Fitnessstudio in Osnabrück. Darum sind wir Verfechter des Negativ-Trainings. Was bedeutet das? Wenn du mit deinen Muskeln ein Gewicht anhebst, übst du eine konzentrische Bewegung (Positiv-Training) aus. Das heißt: Dein Muskel verkürzt sich. Wenn du das Gewicht danach langsam wieder absenkst, wirst du merken, dass dies leichter geht. Das liegt daran, dass Muskeln bei exzentrischen Bewegungen (Entspannen der Muskeln) unter höherer Last arbeiten können. Du kannst also eventuell nur 20 Kilogramm hochheben, aber 25 Kilogramm problemlos absenken. Und da höhere Last effizienteres Training bedeutet, machst du automatisch weniger Wiederholungen und bist eher mit deinem Pensum durch. Um sicherzustellen, dass alle drei Phasen muskulärer Aktivitäten (konzentrisch, statisch und exzentrisch) angesprochen werden, empfehlen wir den Ansatz 3-1-5. Das bedeutet: drei Sekunden konzentrische Arbeit, dann eine Sekunde statische Arbeit und danach fünf Sekunden exzentrische Arbeit.

 

Wie funktionieren X-Force-Kraftgeräte?

Mit X-Force-Kraftgeräten ist erstmals die Kombination aus statischem, konzentrischem und verstärkt exzentrischem Training möglich. Bedeutet: Anders als bei anderen Geräten wird der Widerstand beim Absetzen der Gewichte erhöht. Das passiert bei den halbelektronischen Geräten aus Schweden durch das Kippen der Gewichte. Wie das genau aussieht, zeigen wir euch gerne bei einem Probetraining. Der Effekt: Ihr könnt so eure großen Muskelgruppen effektiver trainieren. Wer effektiver, das heißt erschöpfender trainiert, sollte auch längere Ruhezeiten einhalten. So könnt ihr mit ruhigem Gewissen dosiert trainieren. Denn Fitness ist immer eine Kombination aus Training, Regeneration und natürlich ausgewogener Ernährung.

Copyright 2021 X-FORCE SPORTS CLUB GMBH. All Rights Reserved.